Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Backpacking – kaum eine andere Reiseart ist zur Zeit so beliebt bei jungen Menschen.

Du bist machst auch gerne Backpacking? Dann haben wir hier die schönsten Reiseziele für Backpacker für dich – als Inspiration für deine nächste Reise:

Backpacking Ziel Philippinen

Habt ihr schon mal über Backpacking auf den Philippinen nachgedacht? Nein? Dann solltet ihr das mal tun – denn die Philippinen haben für Backpacker einiges zu bieten.

backpacking philippinen philippinen

manila 

Backpacking Ziel Philippinen: Das Land bietet wunderschöne Strände & Buchten (ein Paradies auch für Taucher) und lebensfrohe Menschen. Klingt also erst einmal perfekt als Backpacking Ziel.

► Die beste Reisezeit für Backpacking auf den Philippinen ist Januar bis Mai. Das ist die Trockenzeit. Ansonsten besteht ein erhöhtes Risiko für Taifune und starke Regenfälle.

► Das bietet dir die Philippinen als Backpacking Ziel:

  • Eine atemberaubende Unterwasserwelt mit Tauchspots, die zu den schönsten weltweit gehören
  • Du surfst oder möchtest das Surfen einmal ausprobieren? Dann sind die Philippinen perfekt für dich
  • Ein unglaublich gastfreundliches Land mit lebensfrohen Menschen
  • Reisterrassen & Vulkane

► Das musst du beachten, wenn du eine Backpacking Reise auf die Philippinen unternehmen willst:

  • Teilweise recht hohe Kriminalitätsraten – auf deiner Reise solltest du besonders vorsichtig sein und dich vorher über mögliche Gefahren einer Region genau informieren
  • Die medizinische Versorgung ist in der Regel in großen Städten gut, auf dem Land jedoch kaum vorhanden

► Reisekosten für eine Backpacking Reise auf die Philippinen: Mit 35€ am Tag solltest du gut klar kommen. Die Preise dort sind im allgemeinen eher günstig.

Kolumbien als Backpacking Ziel

Ein buntes Land, das perfekt für deine nächste Backpacker Reise ist: Kolumbien!

 kolumbienbackpacking

colombia backpackingkolumbien

Lebhafte Strände und jede Menge Action für Outdoorfans! In Kolumbien wird es bestimmt nicht langweilig.

► Die beste Reisezeit für das Backpacking Ziel Kolumbien ist entweder Dezember bis März oder Juli & August. In dieser Zeit ist es nicht zu heiß und es ist auch keine Regenzeit.

► In Kolumbien kommen abenteuerlustige Backpacker besonders auf ihre Kosten. Das könnt ihr dort unternehmen:

  • Wunderschöne Karibikstrände bieten ein einzigartiges Urlaubsflair
  • Wanderungen durch beeindruckenden Nationalparks
  • Biken, Canyoning und Rafting

► Was ihr bei Backpacking Ziel Kolumbien beachten solltet: Der schlechte Ruf Kolumbiens in Bezug auf Sicherheit hat sich in den letzten Jahren verbessert. Allerdings solltet ihr immer noch darauf achten, dass ihr nicht in zu gefährliche Gegenden geratet.

► Auch in Kolumbien solltest du mit einem Tagesdurchschnitt von 35€ gut klar kommen.

Hawaii Backpacking – ein Traumziel!

Hawaii – ein Traum vieler Reisender. Warum dann nicht einmal eine Backpacking Reise auf die Inseln unternehmen?

sea-turtle hawaiibackpacking

hawaii 

Auch Hawaii kann mit beeindruckenden Naturlandschaften überzeugen. Wenn du das Backpacking Ziel Hawaii wählst, wirst du dich in die Insel verlieben! Bunte Blumen, paradiesische Strände und einzigartiges Lebensgefühl machen Hawaii zu einem tollen Backpacking Ziel.

► Auf Hawaii herrschen ganzjährig 23-27 Grad. Daher ist es nicht so leicht, die beste Reisezeit zu bestimmen. Das Wetter ist eigentlich immer gut.

► Hawaii Backpacking Highlights:

  • Surfen!!! Hawaii zu bereisen ohne zu surfen ist quasi unmöglich
  • Waikiki Beach besuchen. Dem wohl berühmtesten Strand solltet ihr auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Haltet euch aber nicht zu lange auf, er ist recht überfüllt.
  • Traumstrände auf Maui besuchen

► Im Vergleich zu anderen beliebten Backpacking Zielen ist Hawaii ein vergleichsweise sicheres Reiseland.

► Hawaii ist ein Vergleichsweise teures Backpacking Ziel: Mit 80 – 90 € am Tag solltet ihr schon rechnen.

 

 

(Visited 19 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.