Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Die Entwicklung von multimediafähigen Handys hat dazu geführt, dass sich auch Naturliebhaber kaum noch ohne ihren kleinen Alleskönner auf die Socken machen. Der Markt um die Gunst der Handyliebhaber ist stark umkämpft. Ständig werden neue nützliche Tools und Apps entwickelt, die sich hervorragend für den Outdoor-Gebrauch eignen. Wir stellen Ihnen an dieser Stelle die besten fünf Anwendungen für Ihr iPhone vor.

Platz 1: Cyclemeter von Abvio

Mit Abvio machen Sie aus Ihrem Handy im Handumdrehen einen vollwertigen Radcomputer. Alle wichtigen Funktionen sind im Lieferumfang dieses Apps enthalten: Geschwindigkeit, Höhenmeter, zurückgelegte Strecke und natürlich die Anzeige der verbrauchten Kalorien. Über Google-Maps können Sie verfolgen, welche Strecke Sie mit Ihrem Fahrrad genau belegt haben. Die Installation von Abvio kostet Sie einmalig 3,99 Euro, doch dieses Geld ist gut investiert. Noch besser lässt sich das Programm natürlich nutzen, wenn Sie sich die optional erhältliche Fahrradhalterung für Ihr iPhone oder Ihren iPod Touch zulegen.

Platz 2: Groundspeaks Geocaching-App

An der Geocaching-App des Groundspeak-Projektes kommen wahre Geocaching-Fans kaum vorbei. Die Anwendung ist der Platzhirsch unter den Apps zur Schatzsuche per Handy. Für den Zugriff auf das größte Koordinaten-Archiv müssen Anwender allerdings etwas tiefer in die Tasche greifen. Satte 7,99 Euro werden für die Installation des Dienstes fällig. Dafür kommen Sie an jedem Ort der Welt ohne Stift und Zettel aus und können sofort mit der Suche beginnen. Mit diesem App finden Sie alle in Ihrer unmittelbaren Umgebung versteckten Schätze. Doch nicht nur das. Sie können sich auch die Hinweise zum Schatz anzeigen lassen und die letzten Kommentare. Außerdem bietet das App die Möglichkeit, sich sofort nach Auffinden des Schatzes auf der Geocaching.com-Seite einzuloggen und die erfolgreiche Suche zu dokumentieren.

Platz 3: Google Maps App

Google Maps ist auf den meisten iPhones bereits vorinstalliert. Mit diesem App verwandeln Sie Ihr Handy ganz einfach in ein vollwertiges Navigationssystem und können über GPS in Windeseile Ihren Standort bestimmen. Mit Google Maps App können Sie außerdem sehen, wo Ihre Freunde sich gerade aufhalten und Sie können sich direkt dorthin navigieren lassen. Hierfür benötigen Sie lediglich die Zusatzfunktion Latitude. Wenn Sie einen Urlaub im Ausland planen, können Sie sich vorher kostenlos die Karten Ihres Urlaubsziels herunterladen und können die Navigation damit auch ohne Internetverbindung vor Ort nutzen. Für iPhone-Nutzer ist dieses App ein absolutes Must-Have!

(Visited 61 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.