Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Neben wechselndem Klima haben Wanderfans oft auch mit den Herausforderungen des Geländes zu kämpfen. Vor allem im Gebirge und an steilen Anstiegen verbergen sich oft schwer zu überwindende Passagen. Da ist es besonders wichtig, dass man zum Wandern die richtige Ausrüstung dabei hat. Und vor allen sollte man darauf achten, dass man nicht zu viel mitnimmt. Schließlich muss das Gewicht ja auch getragen werden! Wir haben für euch die wichtigsten Tipps rund um die Ausrüstung beim Wandern. 

wandern-ausrüstung

Wander-Tipp: Das Zwiebelprinzip

Der erste und wichtigste Tipp zur Wander-Ausrüstung: Befolgt das Zwiebelprinzip. Im Wesentlichen besteht das Zwiebelprinzip beim Wandern aus 3 Kleidungsschichten:

  1. Die erste Schicht besteht aus Funktionsunterwäsche. Diese soll die Feuchtigkeit vom Körper in die nächste Schicht leiten. Somit bleibt der Körper mit der richtigen Ausrüstung zum Wandern trocken und warm. 
  2. Bei der Wanderkleidung leitet die zweite Schicht die Feuchtigkeit weiter. Wenn es nicht regnet, ist diese Schicht die Außenschicht.
  3. Regnet es? Dann müsst ihr auch bei eurer Wanderausrüstung darauf achten: Die dritte Schicht besteht entweder aus einer Softshell- oder Regenjacke.

Wander-Ausrüstung: Die richtigen Wanderschuhe

Schuhe sind das A und O beim Wandern und dürfen bei der Auswahl der richtigen Wanderausrüstung nicht vernachlässigt werden! Besonders wichtig ist, dass die Schuhe gut sitzen und bequem sind. Daher sollten sie vor der ersten Wanderung unbedingt eingelaufen sein. Tipp zum Schuhkauf: Wenn du Wanderschuhe mit einem hohem Schaft kaufst, bist du trittsicherer.

Jack Wolfskin Trekking-& Wanderstiefel

© AMAZON
Diese Schuhe eignen sich perfekt für deine Wanderausrüstung!
  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Synthetik
  • Sohle: Gummi
  • Innenmaterial Info: lightTX; Bluesign-zertifiziert
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzhöhe: 3 cm
  • Absatzform: Flach

 


Ausrüstung für leichte bis mittlere Wanderungen

Auch bei leichten bis mittleren Tageswanderungen müsst ihr auf dir richtige Ausrüstung zum Wandern achten. Wir haben ein paar Tipps für euch zusammengestellt.

  • Trage einen bequemen Wanderrucksack und packe ihn nicht zu voll. Denk daran, dass alles, was du mit nimmst zusätzliches Gewicht bedeutet.
  • Checke den Wetterbericht: Auch wenn es erst einmal nach gutem Wetter ausschaut, kann sich das schnell ändern und du solltest deine Wanderausrüstung entsprechend anpassen. Nimm im Zweifelsfall lieber einmal ein platzsparendes Regencape mit. So gehst du auf Nummer sicher!
  • Tipp gegen Blasen an den Füßen beim Wandern: Wandersocken!
  • Für den Sommer: Wenn kein Schatten vorhanden ist, kann das schnell unangenehm werden. Daher: Sonnenhut, Sonnenbrille und Sonnencreme bei der Wanderausrüstung nicht vergessen!

wandern-tipps-ausrüstung

Wanderausrüstung für schwere Wanderungen und Mehrtagestouren

Du möchtest schwere Wege und Klettersteige wandern und vielleicht sogar über mehrere Tage unterwegs sein? Dann solltest du auch deine Ausrüstung beim Wandern darauf anpassen.

  • Wenn du mehrere Tage unterwegs bist, dann solltest du ein paar Sachen für die Übernachtung mitnehmen. In unserem Artikel über Hüttentouren haben wir ein paar Tipps und Infos für dich, welche Ausstattung du zum Wandern über mehrere Tage brauchst.
  • Wenn du über Klettersteige musst denke eventuell an Kletterhandschuhe.
  • Hier haben wir noch eine Checkliste zum Wandern für dich: Da findest du alles, was du an Ausrüstung für deine Wanderung brauchst. 
  • Achte generell auf hochwertige Kleidung – sonst hast du nicht lange Freude an deiner Ausrüstung.
(Visited 72 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.