Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Ob für Wanderer, Camper, Biker oder für daheim als praktisches Allround-Werkzeug: Multitools ersetzen eine Vielzahl von Werkzeugen, die für Outdoor-Aktivitäten immer wieder benötigt werden. Im Hosentaschenformat können diese multifunktionellen Werkzeuge leicht mitgeführt werden und nehmen wenig Platz weg. Wie so oft wollen viele Hersteller an dieser Produktart verdienen. Das Angebot an Multitools reicht vom simplen Schweizer Taschenmesser für weniger als 15 Euro bis hin zu hochpreisigen Multitools für einige hundert Euro. Wer also die Anschaffung eines Multitools erwägt, sollte sich vorher genau überlegen, welche Funktionen er wirklich benötigt – und dass das teuerste nicht unbedingt auch das beste Multitool sein muss. Falls du dir auch ein Multitool zulegen möchtest, haben wir hier einige Kauftipps und Empfehlungen für dich. 

Was ist ein Multitool? Das beste Multitool finden

Ein Multitool ist ein multifunktionales Werkzeug – doch was befindet sich alles an einem Multitool? In der Regel verfügt ein Multitool über mindestens eine Zange, ein Messer und ein Schraubendreher. Doch je nach Modell und Marke findet man an einem Multitool oftmals noch eine Säge, einen Flaschenöffner, eine Feile und vieles mehr. Ein gutes Multitool kann im Alltag also sehr nützlich sein – oder auf reisen, beim campen oder bei Outdoor-Touren. Und beim Kauf solltet ihr natürlich darauf achten, welche Funktionen ihr bei eurem Multitool speziell braucht – und auf welche ihr verzichten könnt! 

outdoor multitools

 

Leatherman Multitools – eine der bekanntesten Multitool-Marken

Wenn ihr euch über Multitools informiert, werdet ihr an dem Namenn Leatherman nicht vorbei kommen. Kein Wunder, Leatherman gilt als der bekannteste Multitool-Hersteller. Bei den Leatherman Multitools ist eine zusammenfaltbare Kombizange das zentrale Element. Bestseller der Firma ist das Multitool Leatherman Wave. Neben der üblichen Kombizange und den zwei Messerklingen im Glatt- und Wellenschliff vereint dieses Multitool noch eine diamantbeschichtete Feile, eine Abisolierklinge, einen Dosenöffner, einen Drahtschneider, ein Lineal mit Zoll- und Zentimetereinteilung sowie einen großen Bithalter. Leatherman Multitools gehören zu den besten Multitools – somit ist die Marke auch für anspruchsvolle Multitoolnutzer zu empfehlen.

Leatherman Wave Multitool

multitool letherman
© AMAZON
Das Leatherman Wave ist das bekannteste der Leatherman Multitools und sicherlich auch sein Geld wert. Eine gute Empfehlung für anspruchsvolle Multitool Nutzer.
  • 420HC Glattschliffmesser
  • 420HC Wellenschliffmesser
  • 8 Zoll | 19 cm Lineal
  • Abisolierklinge
  • Diamantbeschichtete Feile
  • und vieles mehr…



Neben dem Leatherman Wave gibt es noch einige weitere Multitools des Herstellers. Auch wenn das Leatherman Wave das bekannteste ist, bietet Leatherman weitere gute Multitools an – die ebenfalls interessant sein könnten. Vor allem sind sie etwas preisgünstiger und somit für Multitool Einsteiger und Gelegenheitsnutzer eventuell interessant. Hier bietet sich vor allem das Leatherman Rebar an.

Leatherman Rebar Multitool

© AMAZON
Wer etwas weniger Geld ausgeben möchte, für den eignet sich das Leatherman Rebar perfekt. Hier bekommen sie ein gutes Multitool, dass nicht ganz so teuer ist wie das Leahterman Wave und dennoch mit einem großen Werkzeugumfang punkten kann.
  • Auswechselbarer Hartdrahtschneider aus Qualitätsstahl
  • Spitzzange
  • Normale Zange
  • 420HC Messer
  • Crimpzange
  • 420HC Messer
  • 420HC Wellenschliffmesser
  • Holz-/Metallfeile
  • Säge
  • Kleiner Schraubendreher
  • Großer Schraubendreher
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Ahle mit Öhr
  • 8 Zoll / 20 cm Lineal
  • Kapselheber
  • Dosenöffner
  • Abisolierklinge



Victorinox – Schweizer Multitools in perfekter Verarbeitung

Das traditionelle Schweizer Unternehmen ist neben Leatherman der Marktführer im Multitool-Bereich. Und das auch zu Recht, denn auch die  Victorinox Multitools gehören zu den besten Multitools.  

Wir haben hier ein Multitool herausgesucht, dass eine Vielzahl an Werkzeugen bietet und somit keine Wünsche offen lässt.

Victorinox Multifunktionswerkzeug Swiss Tool Spirit XC Plus Ratchet

multitool
© AMAZON
Das Victorinox Multifunktionswerkzeug Swiss Tool Spirit XC Plus Ratchet bietet viele Werkzeuge und ist somit das ideale Allroundwerkzeug.
Es bietet 36 Funktionen und wird inkl. Gürtel-Etui geliefert. Außerdem sind alle Werkzeuge feststellbar was die Verletzungsgefahr verringert.
  • Kombi-Spitzzange
  • Drahtschneider (dünne, /weiche) Drähte bis 40 HRC
  • Hartdraht-Schneider
  • Schraubendreher
  • Dosenöffner
  • Kapselheber
  • Kistenöffner
  • und vieles mehr…



Gerber – der Multitool Marktführer in den USA

Neben den beiden Multitool-Marktführern Victorinox und Leatherman möchten wir auch noch einen Hersteller erwähnen, der in Deutschland vielleicht doch nicht ganz so bekannt ist, aber dessen Multitools dennoch zu den besten Multitools gehören. Die Firma Gerber Legendary Blades mit Sitz in Orgeon, USA hat sich ebenfalls auf dem deutschen Markt etabliert. Das Unternehmen wurde 1939 gegründet und produziert neben Messern und Multitools auch Äxte, Spaten, LED-Lampen und Rucksäcke. Verkaufsrenner im Multitool-Bereich ist hier das MP 800 Legend. Die Werkzeuge lassen sich allesamt mit einer Hand öffnen und sind arretierbar, was bei Multitools ein wichtiges Qualitätsmerkmal ist. Der Griff besteht aus Aluminium und ist mit rutschfesten Einlagen versehen. Im Funktionsumfang eher gering, beinhaltet das MP 800 Legend einen Drahtschneider, eine Feile, einen Flaschenöffner, Kreuz- und Schlitzschraubendreher, eine Säge, eine Schere, eine Spitzzange und eine Klinge mit Wellenschliff.

Gerber MP 800 Legend

© AMAZON
Auch die Firma Gerber bietet gute Multitools an. So wie dieses Modell hier.
  • Aluminiumgriffe mit rutschfesten Einlagen
  • Alle Werkzeuge sind außenliegend bei geschlossenem Tool und lassen sich mit einer Hand öffnen
  • Alle Werkzeuge einzeln arretierbar
  • Inklusive Nylonetui mit Gürtelschlaufe


Vorteile von Multitools – was macht ein gutes Multitool aus?

Der wesentliche Vorteil von Multifunktionswerkzeugen ist natürlich ihre Kompaktheit. Ein geringes Gewicht sorgt für ein Minimum an Ballast, ohne bei Outdoor-Aktivitäten auf ein Grundsortiment an Werkzeugen verzichten zu müssen. Auch die Qualität der Multitools ist heute schon so weit entwickelt, dass eine gewisse Robustheit vorausgesetzt werden kann. Beim Einsatz erfüllen sie durchaus die Versprechen der Hersteller und vor allem die Funktionen, für die sie gemacht sind. Ein weiterer Vorteil, den die technische Weiterentwicklung der Multitools hervorgebracht hat, ist die Arretierfähigkeit der einzelnen Werkzeuge, was ein deutliches Plus hinsichtlich der Sicherheit bedeutet. Auch die Einhandbedienung ist bei vielen Multitools gegeben.

Wie finde ich das beste Multitool?

  • Achte beim Kauf, darauf dass alle Werkzeuge, die du benötigst vorhanden sind. Falls du im Nachhinein feststellst, dass irgendein wichtiges Werkzeug fehlt, wäre das sehr ärgerlich.
  • Spare nicht zu sehr am Multitool: Manchmal bieten Discounter auch Multitools an. Diese müssen zwar nicht unbedingt schlecht sein, dennoch lohnt es sich bei solch günstigen Angeboten das Multitool genau zu prüfen. Wirkt es robust und stabil? Bietet es viele Funktionen oder wurde hier gespart?
  • Wie handlich ist das Multitool? Auch das spielt eine wichtige Rolle: Gibt es eine Gürteltasche, damit man das Werkzeug immer mit sich tragen kann?

Lohnt sich der Kauf eines Multitools für mich?

Die Anschaffung eines Multitools kann durchaus sinnvoll sein, wenn man häufig Aktivitäten wie Camping, Trekking, Fahrradtouren oder Jagen betreibt. Allerdings sollte genau das Preis-Leistungsverhältnis geprüft werden und vor allem, welche Funktionen wirklich benötigt werden.

(Visited 691 times, 1 visits today)

2 Kommentare

  1. Den Leatherman Wave kann ich nur wärmstens empfehlen. Besitze selbst einen, ist natürlich immer dabei wenn’s „nach draußen“ geht. Vorallem die Dosenöffner-Funktion hat sich schon mehrmals als nützlich erwiesen.

    Dominik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.