Bald steht die Skisaison wieder an. Doch gerade für Skianfänger ist es oftmals schwer zu entscheiden, was eigentlich alles mit muss in den Skiurlaub. Was brauche ich zum Ski fahren? Unsere Packliste zeigt euch, was ihr auf jeden Fall an Skiausrüstung braucht!

ski-ausrüstung

Ausrüstung Ski fahren – das brauche ich:

Auf unserer Packliste für den Skiurlaub findet ihr alles, was ihr für die Piste braucht. Klar, zum Skifahren braucht man eine Skijacke und -hose. Skianfänger sollten aber auch an Schlauchtuch und Skisocken denken. Und so gibt es noch viele weitere Dinge, die du beim Skifahren benötigst:

Liste fürs Ski fahren: Die wichtigsten Dinge

Das brauchst du zum Ski fahren
Ski, Stöcke und Skischuhe
Skisocken
SkihelmThermounterwäsche
SkihandschuheFunktionskleidung, atmungsaktiv
SkibrilleSkijacke und -hose
SchlauchtuchMütze und/oder Stirnband

Brauche ich für meine Ski Ausrüstung wirklich Ski-Unterwäsche/Thermounterwäsche? .. JA! Ski fahren ist Sport und der Körper schwitzt (auch wenn es kalt draußen ist). So gibt unser Körper Körperfeuchtigkeit in Form vom Schweiß ab. Ohne Thermounterwäsche frieren wir deshalb schnell. Daher ist es besonders wichtig Ski Unterwäsche zu verwenden, die den Schweiß aufnimmt und den Körper vor Auskühlung schützt.

Wozu sind Ski Socken gut? Reichen nicht auch normale Socken als Skiausrüstung? … Ohne Skisocken wird das Ski fahren schnell unangenehm. Skisocken schützen nämlich vor Druckstellen. Sie sind länger als herkömmliche Socken und reichen fast bis zum Knie.

Was muss ich bei Skijacke- und Skihose beachten? Gibt es Qualitätsunterschiede bei der Skiausrüstung? .. Ja, bei der Auswahl der richtigen Skikleidung musst du einiges beachten. Die Skijacke sollte atmungsaktiv, wasser- und winddicht sein. So wird verhindert, dass Wasser von außen nach innen dringt. Gerade als Anfänger, wenn man hin und wieder hinfällt und im Schnee liegt ist es wichtig, dass keine Nässe durch die Jacke oder Hose dringt. Aber auch wenn es stark schneit ist es wichtig, dass die Kleidung wasserdicht ist. Beim Ski fahren kann es richtig windig werden, daher solltest du auch darauf achten, dass deine Jacke winddicht ist.

Skihandschuhe: Sind Fäustlinge oder Fingerhandschuhe besser zum Ski fahren geeignet? .. Beides geht. Fäustlinge halten die Finger besser warm. Du solltest jedoch darauf achten, dass du noch ohne Probleme deine Skistöcke greifen kannst. Skihandschuhe gehören auf jeden Fall zur Skiausrüstung und schützen nicht nur vor Kälte, sondern auch vor Verletzungen.

Wie wichtig ist ein Skihelm? Kann ich auch einfach mit Mütze Ski fahren? … Wir empfehlen niemanden, ohne Skihelm zu fahren. Die Verletzungsgefahr beim Ski fahren ist einfach zu groß. Und manchmal kommt man bei Stürzen mit dem Kopf auf, da ist ein Skihelm auf jeden Fall sinnvoll! Auch wenn wir dringend empfehlen, einen Skihelm zu tragen, gibt es jedoch keine einheitliche Skihelmpflicht. In Deutschland gilt grundsätzlich keine Skihelmpflicht. In Österreich sind nur Kinder bis zum 15. Lebensjakr in Salzburg, Steiermark, Kärnten, Niederösterreich, Burgenland und Wien verpflichtet einen Skihelm zu tragen.

Muss ich mir wirklich einen Skibrille zulegen oder reicht auch eine normale Sonnenbrille? … Eine Skibrille gehört zur essentiellen Skiausrüstung. Sie schützt nicht nur vor der Sonnenstrahlung, sondern auch vor Zugluft, Schnee oder Regen. Insbesondere wenn es schneit, trägt eine Skibrille zu deiner Sicherheit bei, weil du ohne Brille beim Fahren schlecht siehst. Wir empfehlen auf jeden Fall eine richtige Skibrille zu kaufen. Skibrillen sind speziell auf die Bedürfnisse von Skifahrern ausgerichtet. Bei einem Sturz mit einer Sonnenbrille kann diese leicht kaputt gehen und das Verletzungsrisiko ist hoch.

Was soll ein Schlauchtuch in meine Skiausrüstung? … So ein Schlachtuch ist einfach praktisch für den Skiurlaub: Ihr könnt es über Hals und Kinn ziehen und euch so vor Kälte schützen. Oder ihr zieht es unter den Helm und bewahrt so den Kopf vor Zugluft.

ski

Skiausrüstung – kaufen oder leihen?

Skiausrüstung wie Ski, Skistöcke und Skischuhe können Anfänger auch direkt im Skigebiet ausleihen und müssen nicht unbedingt selbst mitgebracht werden. Auch einen Helm bekommt man in der Regel zum Ausleihen.

Falls ihr jedoch einen eigenen Helm kaufen möchtet, dann achtet darauf, dass er gut sitzt und nicht verrutscht. Am besten lasst ihr euch hierzu im Fachgeschäft beraten. Skihelme können Leben retten! Daher solltet ihr nicht lieber ein paar Euro mehr ausgeben und einen gut sitzenden und robusten Skihelm kaufen.

Generell gilt: Gute Skiausrüstung ist wichtig – achtet darauf, dass ihr qualitativ hochwertige Ausrüstung zum Ski fahren kauft. Denn sonst kauft ihr unter Umständen zwei mal.

was-braucht-man-zum-ski-fahren

Das braucht ihr abseits der Skipiste

Mütze und Stirnband braucht ihr zwar nicht direkt zum Ski fahren – für Pausen ist es aber ratsam, immer eine Mütze dabei zu haben. Daher braucht ihr auch Mütze und Stirnband für die Skiausrüstung.

Natürlich steht ihr im Skiurlaub nicht 24 Stunden nonstop auf Skiern. Um auch außerhalb der Piste gut gerüstet zu sein, solltet ihr an ein paar Dinge denken:

  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme – Die Sonne darf beim Ski fahren nicht unterschätzt werden.
  • Rucksack – eventuell wollt ihr einen Rucksack mit auf die Piste nehmen?

Die richtige Skibrille für die Skiausrüstung

Die richtige Skibrille ist besonders wichtig zum Ski fahren. Es gibt Skibrillen, die bei gutem Wetter vor der Sonne schützen, mit denen man bei schlechtem Wetter aber kaum sieht. Und es gibt Skibrillen für schlechtes Wetter, die aber keinen Sonnenschutz haben. Wenn ihr für alle Wetterlagen geschützt sein wollt, empfehlen wir eine Skibrille mit Wechselscheibe. Die Scheibe für den Sonnenschutz könnt ihr einfach abnehmen, und schon habt ihr eine Skibrille für schlechtes Wetter – ein Must Have für jede Skifahrer Packliste.

Noch auf der Suche nach einem passenden, günstigen Skigebiet?

Ansonsten kann mit unserer Packliste für den Skiurlaub eigentlich nichts schief gehen – viel Spaß auf der Piste!

(Visited 429 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.